Referenzen - Sicherheitslösungen

Logistikzentrum Lidl

Besonderheit: erhöhte Sicherheit gegen gewaltsames Eindringen am Personendrehkreuz

Lösung: Drehkreuz ZENTRA E Ausführung verstärkt gemäß WK 2
 
 
 

Logistikzentrum Porsche

Besonderheit: Die Herausforderung bestand darin, eine 21 m Zufahrt mit einem Quergefälle in Schließrichtung zuverlässig und zudem freitragend zu verschließen und zusätzlich auch noch den Rückfahrraum möglichst zu minimieren.

Lösung: 21 m freitragendes Teleskop-Schiebetor Typ KOMBI TZ mit 2 % Gefälle
 
 

Pharmakonzern in Deutschland

Besonderheit: 10 m Zufahrt, jedoch keinen Aufschieberaum für Schiebetor und auch keinen Schwenkbereich für 10 m Drehflügeltor

Lösung: Sondertor - Schiebe/Drehflügel-Kombination mit Teilöffnung 1 m für Personendurchgang
 
 

Industriekunde in der Schweiz

Besonderheit: 18 m Schiebetor, möglichst ohne Laufschiene, mit zweiter Haltestellung

Lösung: Schiebetor Typ KOMBI 18 m mit Teilöffnungsfunktion, überfahrbarer Pilz zur Entlastung
 
 
 

Flughafen in Österreich

Besonderheit: TAXI WAY Gate – lichte Durchfahrt 50 m mit 1 % Quergefälle, Durchfahrt mittig auf 25 m ohne Laufschiene aufgrund der Fahrwerksräder der Flugzeuge

Lösung: zwei gegeneinander laufende Schiebetore mit Laufschiene Typ TERRA 25 m x 2 m, vordere Laufrolle je Tor um 12,5 m eingerückt, damit 25 m mittig schienenfrei
 
 

Polizeistation in Dänemark

Besonderheit: Das Sicherheitssystem sollte eine Höhe von 3 m haben sowie zuverlässig und schnell sein. Für ein Schiebetor gibt es keinen seitlichen Platz.

Lösung: Unser Faltflügeltor MAPO FGZ 2-flg. 4,5 m x 3 m mit einer Öffnungs- und Schließzeit von ca. 5 Sekunden sowie eine Tür 1,2 m x 3 m
 
 

Hafengelände in Dänemark

Besonderheit: Herstellung eines möglichst großen Falttores, da eine Schiebetorlösung hier nicht möglich war.

Lösung: Unser Faltflügeltor MAPO FGZ 14 m x 1,8 m, feuerverzinkt
 
 
14 m Faltflügeltor | ZABAG Security Engineering GmbH
 

Kernkraftwerk in Schweden

Besonderheit: Widerstandsfähige Drehkreuze gegen aggressive Atmosphäre in Küstennähe, mit verbindlichen Rückmeldungen bei Durchgang und Sabotagekontakten

Lösung: Drehkreuze Typ ZENTRA E komplett aus Edelstahl, elektrolytisch poliert

 
 
 

Botschaft in Schweden

Besonderheit: Zur Sicherung des Botschaftsgeländes wurden massive Zäune, Tore und Türen sowie anprallhemmende Schiebetore als Schleuse benötigt

Lösung: Unsere Produkte KOMBI, MAPO sowie Frontgitterzaun - Stakenzäune, Türen und Tore nach Planvorgabe, anprallsichere Schiebetore mit Schleusenfunktion und SPS-Steuerungen
 
anprallsichere Schiebetore mit Schleusenfunktion ZABAG Security Engineering GmbH.jpg
 

Energiekonzern in Schweden

Besonderheit: Schiebetore und Türen, zusätzlich mit stromführenden Drähten als Übersteigsicherung bespannt

Lösung: feuerverzinkte Schiebetore Typ KOMBI und Türen vorbereitet mit Aufnahmen und Steckkupplungen für stromführende Überwachungsdrähte
 
Schiebetor mit stromführenden Drähten | ZABAG Security Engineering GmbH
 

Psychiatrische Anstalt in Schweden

Besonderheit: Anprallsichere Falttore nach DOS K8/PAS 68

Lösung: MAPO FGZ 1-flg. mit Crashbox und Motorschlössern

 
 
 

Botschaft in Afrika

Besonderheit: Es galt ein anprallsicheres Tor nach K12 zu liefern und zu montieren.

Lösung: Unser Rollentor TERRA – verstärkt, statisch nachgewiesen nach K12,
Maße 4,6 m x 3 m
 
 

Konsulat in der Türkei

Besonderheit: zuverlässige Sicherung des Geländes mit Schleusenfunktion und geregeltem Personenzugang

Lösung: zwei Schiebetore Typ KOMBI, zwei Drehkreuze ZENTRA sowie Zaun
 
 

Pilgerstätte in Saudi Arabien

Besonderheit: sehr geringer Aufschieberaum, bodenebene Führungsschienen im Boden wegen Stolpern der Pilger

Lösung: hängendes 7-teiliges Teleskoptor TERRA TZ
 
hängendes Teleskop-Schiebetor | ZABAG Security Engineering GmbH