Referenzen - Sicherheitslösungen

Referenzen National

 

Kinella in Erlangen

Besonderheit: wirtschaftliche Lösung zur Personenvereinzelung für Mitarbeiter sowie Zutrittskontrolle ausschließlich für berechtigte Personen


Lösung: Drehkreuz BASIC Zentra als Personenvereinzelung zum nebenstehenden elektrisch betriebenen Tor für den Fahrzeugeingang
 
 
Drehkreuz Basic Zentra.jpg
 

Entsorgungsdienst in Baden-Württemberg

Besonderheit: Bei Entsorgern sind die Belastungen durch Staub und Schmutz, den die Kippfahrzeuge aufwirbeln, höher als normal. Daher galt es eine wirtschaftliche Sicherheitslösung mit robusten, widerstandsfähigen und zuverlässigen Anlagen zu finden.

Lösung: Schiebetor BASIC Kombi mit hochwertiger Pulverbeschichtung
"System 3 Plus"
 
freitragendes Schiebetor BASIC Kombi_800x450.jpg
 

Logistikzentrum Lidl

Besonderheit: erhöhte Sicherheit gegen gewaltsames Eindringen am Personendrehkreuz

Lösung: Drehkreuz ZENTRA E Ausführung verstärkt gemäß WK 2
 
 
 

Logistikzentrum Porsche

Besonderheit: Die Herausforderung bestand darin, eine 21 m Zufahrt mit einem Quergefälle in Schließrichtung zuverlässig und zudem freitragend zu verschließen und zusätzlich auch noch den Rückfahrraum möglichst zu minimieren.

Lösung: 21 m freitragendes Teleskop-Schiebetor Typ KOMBI TZ mit 2 % Gefälle
 
 

Pharmakonzern

Besonderheit: 10 m Zufahrt, jedoch keinen Aufschieberaum für Schiebetor und auch keinen Schwenkbereich für 10 m Drehflügeltor

Lösung: Sondertor - Schiebe/Drehflügel-Kombination mit Teilöffnung 1 m für Personendurchgang
 
 
 

Referenzen International

 

Industriekunde in der Schweiz

Besonderheit: 18 m Schiebetor, möglichst ohne Laufschiene, mit zweiter Haltestellung

Lösung: Schiebetor Typ KOMBI 18 m mit Teilöffnungsfunktion, überfahrbarer Pilz zur Entlastung
 
 
 

Flughafen in Österreich

Besonderheit: TAXI WAY Gate – lichte Durchfahrt 50 m mit 1 % Quergefälle, Durchfahrt mittig auf 25 m ohne Laufschiene aufgrund der Fahrwerksräder der Flugzeuge

Lösung: zwei gegeneinander laufende Schiebetore mit Laufschiene Typ TERRA 25 m x 2 m, vordere Laufrolle je Tor um 12,5 m eingerückt, damit 25 m mittig schienenfrei
 
 

Polizeistation in Dänemark

Besonderheit: Das Sicherheitssystem sollte eine Höhe von 3 m haben sowie zuverlässig und schnell sein. Für ein Schiebetor gibt es keinen seitlichen Platz.

Lösung: Unser Faltflügeltor MAPO FGZ 2-flg. 4,5 m x 3 m mit einer Öffnungs- und Schließzeit von ca. 5 Sekunden sowie eine Tür 1,2 m x 3 m
 
 

Hafengelände in Dänemark

Besonderheit: Herstellung eines möglichst großen Falttores, da eine Schiebetorlösung hier nicht möglich war.

Lösung: Unser Faltflügeltor MAPO FGZ 14 m x 1,8 m, feuerverzinkt
 
 
14 m Faltflügeltor | ZABAG Security Engineering GmbH
 

Kernkraftwerk in Schweden

Besonderheit: Widerstandsfähige Drehkreuze gegen aggressive Atmosphäre in Küstennähe, mit verbindlichen Rückmeldungen bei Durchgang und Sabotagekontakten

Lösung: Drehkreuze Typ ZENTRA E komplett aus Edelstahl, elektrolytisch poliert

 
 
 

Botschaft in Schweden

Besonderheit: Zur Sicherung des Botschaftsgeländes wurden massive Zäune, Tore und Türen sowie anprallhemmende Schiebetore als Schleuse benötigt

Lösung: Unsere Produkte KOMBI, MAPO sowie Frontgitterzaun - Stakenzäune, Türen und Tore nach Planvorgabe, anprallsichere Schiebetore mit Schleusenfunktion und SPS-Steuerungen
 
anprallsichere Schiebetore mit Schleusenfunktion ZABAG Security Engineering GmbH.jpg
 

Energiekonzern in Schweden

Besonderheit: Schiebetore und Türen, zusätzlich mit stromführenden Drähten als Übersteigsicherung bespannt

Lösung: feuerverzinkte Schiebetore Typ KOMBI und Türen vorbereitet mit Aufnahmen und Steckkupplungen für stromführende Überwachungsdrähte
 
Schiebetor mit stromführenden Drähten | ZABAG Security Engineering GmbH
 

Psychiatrische Anstalt in Schweden

Besonderheit: Anprallsichere Falttore nach DOS K8/PAS 68

Lösung: MAPO FGZ 1-flg. mit Crashbox und Motorschlössern

 
 
 

Botschaft in Afrika

Besonderheit: Es galt ein anprallsicheres Tor nach K12 zu liefern und zu montieren.

Lösung: Unser Rollentor TERRA – verstärkt, statisch nachgewiesen nach K12,
Maße 4,6 m x 3 m
 
 

Konsulat in der Türkei

Besonderheit: zuverlässige Sicherung des Geländes mit Schleusenfunktion und geregeltem Personenzugang

Lösung: zwei Schiebetore Typ KOMBI, zwei Drehkreuze ZENTRA sowie Zaun
 
 

Pilgerstätte in Saudi Arabien

Besonderheit: sehr geringer Aufschieberaum, bodenebene Führungsschienen im Boden wegen Stolpern der Pilger

Lösung: hängendes 7-teiliges Teleskoptor TERRA TZ
 
hängendes Teleskop-Schiebetor | ZABAG Security Engineering GmbH