Wirtschaftsinformatik

Alle volkswirtschaftlichen Bereiche werden immer mehr von Informations- und Kommunikationssystemen durchdrungen.

Der Entwurf, die Betreuung und Weiterentwicklung dieser Systeme erfordert Spezialisten, die sich im fachlichen Anwendungsbereich als auch in der Informatik bestens auskennen. Um dich bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten, sieht das Studium an der Studienakademie Glauchau einen Wechsel von theoretischen Seminaren oder Vorlesungen und der praktischen Arbeit in unserem Unternehmen vor. So kannst du das gelernte Wissen direkt vertiefen und in der Praxis anwenden.

Als Student der Wirtschaftsinformatik analysierst du betriebliche und überbetriebliche Geschäftsprozesse, prüfst deren Potenzial auf Unterstützung durch Informations- und Kommunikationstechnologien und konzipierst, planst, implementierst und betreibst innovative und komplexe soziotechnische Systeme. Dein Aufgabengebiet ist von einer hohen Dynamik gekennzeichnet und wird stark von modernen IT-Technologien beeinflusst. Durch ihre Interdisziplinarität hat die Wirtschaftsinformatik ihre Wurzeln in den Wirtschaftswissenschaften (insbesondere der Betriebswirtschaftslehre) und der Informatik, bindet aber auch Erkenntnisse und Methoden der Sozialwissenschaften ein.

Wir begleiten dich 3 Jahre bis zu deinem Bachelor-Abschluss.

DEIN STUDIUM

  • Ausbildungsdauer: 6 Semester bzw. 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 01. Oktober
  • Hochschule: Staatliche Studienakademie Glauchau
  • Praxispartner: ZABAG Security Engineering GmbH
  • Abschluss: Bachelor of Engineering

Persönliche Voraussetzungen

Das Studium an der Berufsakademie ist kompakt und zeitintensiv - Letzteres insbesondere mit Blick auf die Präsenzzeiten und das eigenverantwortliche Lernen. Deine Studientage in den Theoriephasen sind mitunter lang und anspruchsvoll. Dafür brauchst du eine ausreichende Portion Motivation und Ausdauer. Zudem ist eine gute theoretische Vorbildung auf mathematisch-naturwissenschaftlichem Gebiet und mindestens einer Fremdsprache erforderlich. Schließlich musst du den Willen haben, zielstrebig und mit hoher Intensität in beiden Studienabschnitten - Theorie und Praxis - zu arbeiten.

Formale Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Eine vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Techniker) nach einem Beratungsgespräch zum Studium an der Studienakademie oder
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung mit bestandener Zugangsprüfung

CHECKLISTE FÜR DEINE BEWERBUNG

Deine Bewerbungsunterlagen sollten umfassen:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie deiner formalen Zugangsvoraussetzung (Zeugnis)
  • Angaben über praktische Erfahrungen (z.B. Praktika, Ferienjobs, soziales Engagement)

Wir freuen uns auf Dich! Bewirb Dich JETZT!

 

 

Deine Ansprechpartnerinnen:

Frau Melissa Simon
Telefon: +49 37294 939-182

Frau Marlen Paschiller
Telefon: +49 37294 939-183

E-Mail: personal@zabag.de

Zurück