ZABAG News

36 Azubis in 30 Jahren ZABAG

36 Azubis und Studierende bildete ZABAG bisher in seiner 30-jährigen Firmengeschichte aus. Die Lehrlinge starteten ihre Karriere u.a. als Bürokauffrau/-mann, Konstruktionsmechaniker, techn. Zeichner, Elektroniker oder Maschinenbau-Student. Unsere erste Azubine ist auch heute Teil unseres ZABAG-Teams, wie so einige ihrer „Nachfolger*innen“. Du möchtest Teil unseres Teams werden? Erfahre hier mehr

ZABAG – eines der ersten klimaneutralen Unternehmen unserer Branche

Der Klimawandel stellt die größte Herausforderung der Menschheit seit dem Ende der Eiszeit dar und ist die prägende Aufgabe unserer Zeit. Ein Gelingen der Emissionsminderungen hängt ganz wesentlich von dem freiwilligen und konsequenten Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern ab.

So sind auch wir von ZABAG bereit, Verantwortung für die Welt zu übernehmen, die wir unseren Kindern und Enkeln überlassen.

 

WELTNEUHEIT: Hochsicherheits-Flachfundamentpoller  

Maximaler Schutz gegen Fahrzeuganschläge – minimaler Eingriff in den Straßenbau

ZABAG überzeugt erneut mit seinen innovativen Entwicklungen. Erfolgreich bestand der Flachfundamentpoller den Crash Test auf dem Testgelände von CTS in Münster. Er stoppte einen 12-Tonnen-LKW mit einer Geschwindigkeit von über 80 km/h. Dies entspricht einer kinetischen Energie von 3.043 Kilojoule. (Zertifizierung nach IWA 14-1:2013 Bollard V/12000[N3D]/80/90/5.4)

 

30 Jahre ZABAG

Erst 1, dann 2, dann 3 … wuchs ZABAG kontinuierlich auf ein Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern. In fünf Produktionshallen und einem großen Verwaltungsgebäude entwickeln und produzieren wir mit viel Engagement und Know-How für unsere Kunden individuelle und hochwertige Sicherheitslösungen.

Erfahre hier mehr zur Historie

Sozial engagiert

Als regionales Unternehmen unterstützt ZABAG regelmäßig mit viel Engagement die örtlichen Gemeinden. So wurde vor kurzem eine seit langem reparaturbedürftige Schutzhütte (am Fuchsturm) durch unsere Mitarbeiter der Abteilung Haustechnik auf Vordermann gebracht. Auch der, durch umgefallene Bäume, versperrte Weg ist nun wieder frei. Wir freuen uns, mit solchen Aktionen unsere schöne Region rund um Grünhainichen attraktiv zu gestalten. Mehr zu unserem sozialen Engagement

30 Jahre ZABAG - Transport damals vs. heute

Wurden in den Anfangsjahren die Produkte noch regional und deutschlandweit ausgeliefert, verlassen heute täglich mehrere LKWs – u.a. mit unserem Partner ZschopauTrans – das ZABAG-Werksgelände, um die hochwertigen Sicherheitssysteme weltweit zu unseren Kunden zu transportieren.