Schiebetore mit Laufschiene
TERRA

Überall da, wo zum Beispiel aus Platzgründen im Rücklaufraum oder aufgrund sehr großer Durchfahrtsbreiten eine Sicherung der Objekte mit einem freitragenden Schiebetor nicht möglich ist, kommen Schiebetore mit Laufschiene, also ZABAG-Rollentore Typ TERRA zum Einsatz.

Sie bieten eine hohe Funktionssicherheit, sind nahezu wartungsfrei und lassen sich manuell oder elektrisch bedienen. Das Torblatt ist verwindungsfrei geschweißt und den statischen Erfordernissen entsprechend dimensioniert.

Der motorische Antrieb kann wahlweise in eine Führungsmotorsäule in Torhöhe oder nebenstehend in einer Motorhalbsäule montiert werden.

Dimensionierungen

TERRA 1-flg. Durchfahrtsbreite bis 25 m

TERRA 2-flg. Durchfahrtsbreite bis 50 m

 

Torrahmenhöhe bis 2,4 m
(Sonderhöhen auf Anfrage)

SONDERAUSSTATTUNGEN

  • Gefälleanpassung gemäß BVT Verbandsrichtlinie
  • Durchbruchhemmung
  • Sonderfüllungen und -beläge
  • Sonderhöhen bis 5
  • Übersteigschutz als Zackenleiste oder aufgeschweißte Spitzen bzw. als Stacheldraht an senkrechten oder abgewinkelten Abweisern
  • Firmenlogo in die Torfüllung eingearbeitet als Laserzuschnitt
  • Schnellläufer
  • auf Fahrbahnniveau abgesenkte Laufschienen und eingerückte Laufrollen für Taxiway-Gates
  • beheizbare Laufschienen

Alle Schiebetoranlagen von ZABAG werden mit aktiven Sicherheitskontaktleisten an allen Haupt- und Nebenschließkanten ausgestattet.

Technische Details

Korrosionsschutz System 3Plus - Alle Stahlteile, soweit nicht innen und außen feuerverzinkt, werden stahlkornentrostet und unter Ausschluss der freien Bewitterung hochwertig lichtbogenspritzverzinkt. Nachfolgend wird ein 2-stufiges Pulverbeschichtungssystem im Airlessverfahren aufgetragen und thermisch ausgehärtet. Die Beschichtung erfüllt höchste Anforderung an Lichtechtheit, ist kratzunempfindlich, abriebfest und beständig gegen Lösungsmittel, Chemikalien und Öle.
Farben nach Wahl (RAL-Standardkarte)
Antriebssystem GfA-Antrieb, dem Torgewicht und der Frequentierung angepasst,
mit einstellbarer Rutschkupplung
Steuerung Die ZABAG-Torsteuerung FU 15.5 bzw. 27.5 mit integriertem Frequenzumrichter für Soft-Start und Soft-Stop sorgt für einen ruhigen und verschleißarmen Lauf.
Kraftübertragung Kettenrad mit selbsttätiger Höheneinstellung und federnd im Spezial-C-Profil gelagerter Rollenkette
Torgeschwindigkeit 0,2 m/s (höhere Geschwindigkeit auf Anfrage)
Sicherheitseinrichtung nach DIN EN 12453
Torherstellung entsprechend der Produktnorm „Tore nach DIN EN 13241“
Zertifizierung ISO 9001 : 2015

Anwendungsbeispiele
Schiebetore mit Laufschiene - TERRA